Jahreshauptversammlung 2016


Am 18.3.2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Lasserg im Gasthaus „Zur Burg Bischofstein“ statt.

Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig, den derzeitigen 1. Vorsitzenden, Stefan Etzkorn, zum Versammlungsleiter zu bestimmen. Der eröffnete die Versammlung und stellte die satzungsgemäße Einberufung der Jahreshauptversammlung fest.

Im TOP 1 „Bericht des Vorstandes“ nahm er Stellung zu den Aktivitäten des Jahres 2015. Danach verlas Leo Dietz den Kassenbericht als Tagesordnungspunkt 2.

TOP 3 Die Kassenprüferin Heike Brücher bestätigte die einwandfreie Kassenführung und beantragte zu TOP 4 die „Entlastung des gesamten Vorstandes“, diesem Vorschlag wurde einstimmig zugestimmt.

TOP 5 Als neue Kassenprüfer wurden Heike Brücher und Jürgen Etzkorn gewählt

TOP 6 Vorliegende Anträge – Ein Antrag auf Neufassung der Satzung lag vor, dieser Antrag wurde unter TOP 7 als eigenständiger Tagesordnungspunkt verhandelt

TOP 7 Das Verfahren zur Neufassung der Satzung wurde vom Versammlungsleiter noch einmal erläutert. Die Satzung musste an die aktuellen Erfordernisse angepasst werden. Vorab fand eine Prüfung der alten Satzung aus dem Jahr 1993 durch den Sportbund Rheinland statt, danach wurde ein neuer Satzungsentwurf erstellt, dieser wurde dem Amtsgericht Koblenz zur Vorprüfung vorgelegt. Nachrichtlich gab es keine Beanstandungen an dem vorgelegten Satzungsentwurf durch das Amtsgericht Koblenz. Stefan Etzkorn wies darauf hin, dass jedes Mitglied im Vorfeld der JHV Gelegenheit hatte, Einblick in den Satzungsentwurf zu erhalten. Auf der Homepage des SV Lasserg war der Entwurf einsehbar, es bestand auch die Möglichkeit eine Papierversion zu erhalten. Beide Möglichkeiten wurde unter Einhaltung der satzunggemäßen Frist zur Verfügung gestellt.

Der Satzungsentwurf wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung den anwesenden Mitgliedern vorgelesen, Fragen zu den einzelnen Punkten wurden beantwortet. Auf die Änderungen wurde hingewiesen.

Die Mitgliederversammlung stimmte ohne Gegenstimme für die neue Satzung, damit war der Beschluss zur Neufassung der Vereinssatzung gefasst. Inzwischen wurde die Satzung im Vereinsregister des Amtsgerichtes Koblenz eingetragen. Mit einem gemeinsamen Imbiss wurde die Versammlung dann beendet.



Aktuelle Spiele