Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 5.5.2017


Am 5.5.2017 fand die außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Lasserg im Gasthaus „Zur Burg Bischofstein“ statt.

Der kommisarische erste Vorsitzende eröffnete als TOP 1 die Versammlung und stellte die satzungsgemäße Einberufung der außerordentlichen Mitgliederversammlung fest. Anwesend waren 12 Mitglieder. Eingeladen wurde mittels Einladungsbrief und Veröffentlichung in den Mitteilungsblättern „Blick Aktuell“ und „Maifelder Nachrichten“.

Unter TOP 2 „Bericht des Vorstandes“ wurde das Protokoll der ordentlichen Jahreshauptversammlung vom 17.3.2017 verlesen. Hier wurde den anwesenden Miglieder noch einmal die Situation der unbesetzten Vorstandsposten geschildert. Unbesetzt sind die Posten:

- 1. Vorsitzender
- 2. Vorsitzender
- 1. Kassierer
- 2. Kassierer

TOP 3 Neubesetzung der unbesetzten Vorstandsämter. Zu den unbesetzten Vorstandsämtern wurden keine Wahlvorschläge gemacht, es erklärte sich niemand bereit, eines der Ämter zu übernehmen. Damit wurde die Nachwahl ohne Ergebnis abgeschlossen.

Unter TOP 4 war die Beschlussfassung über vorliegende Anträge vorgesehen, es lagen keine Anträge vor. Ebenso konnte der TOP 5 „Verschiedenes“ schnell abgehandelt werden, da keine weiteren Themen behandelt wurden.

So wurde die außerordentliche Mitgliederversammlung vom Versammlungsleiter geschlossen.

Lasserg, 6.5.2017


Aktuelle Spiele